Aikido - Kontempaltion in Bewegung

Aikido - Kontempaltion in Bewegung

“Ich bin nicht gekommen, um euch Frieden zu bringen, sondern das Schwert.” Mt 10,34

Die japanische Kampfkunst Aikido im Kontext zum Evangelium und den geistlichen Übungen (Exerzitien) des Ignatius von Loyola.

Laufender Kurs im Herbst im Forum der Jesuiten, Witzlebenstr. 30a, 14057 Berlin.

Einführungsvortrag am 25.08.2019 um 19:15 -20:30 Uhr im Forum der Jesuiten.

Termine: Alle 14 Tage, immer Dienstag von 19:45 – 21:15 Uhr. Vom 17.09.19 bis 26.11.19 (6 Termine).

Teilnehmer: min. 6 – max. 10

Leitung: Werner Gräf, Aikido Lehrer ( 4. Dan Aikikai), Freier Journalist

Kosten: € 55,00

Mitbringen: Leichte Kleidung (Jogginghose, T-Shirt..)

Übungen:

Leichte Gymnastik, Atemübungen, Übungen zur Wahrnehmung und Achtsamkeit, Ki-Übungen.

Übungen mit dem Holzschwert (Bokken) - einzeln und als Partnerübungen.

Aikido-Übungen im Kontakt mit dem Übungspartner.

Themen:

Contemplatio in Actione            

Ki und Heiliger Geist                  -             „Der Geist weht wo er will“

Atem                                          -              „ruach“ (hebr. Geist Gottes) – er verbindet Körper und Geist.                                                  

Einheit                                       -             Körper, Gefühle, Geist, Seele – der Mensch als Ganzes.                      

Unterscheidung der Geister       -             Erst Unterscheidung, dann Ent-scheiden. Das Schwert.

Stille - im Zentrum des Zyklons -             das Geheimnis von Ruhe und Aktivität

Der Weg des Schwerts              -             Annehmen, Vertrauen, Indifferent werden.

 


Neuer Kurs: AIKI MOVEMENTS

Neuer Kurs: AIKI MOVEMENTS

Entwickelt aus den Prinzipien der Kampf- und Bewegungskunst Aikido, enthält dieser Kurs Übungen zur Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit. Im Zentrum steht die Kommunikation. Kommunikation in Bewegung nach innen und nach außen gerichtet. Bewusste Wahrnehmung von Nähe und Distanz, Raum und Zeit, sowie Kontakt und Begegnung mit dem Übungspartner, eröffnen ein Spektrum neuer Möglichkeiten im Umgang mit sich selbst und mit anderen. Gleichzeitig wird die Beweglichkeit und Elastizität des Körpers verbessert. Durch spezielle AIKI MOVEMENTS-Gymnastik, Atemübungen und Übungen zur Zentrierung wird das innere Gleichgewicht zunehmen stabilisiert. Mehr Energie kann fließen und das Leben dadurch insgesamt bereichern. Weiche, fließende Bewegungen, die einem Tanz gleichen, fördern die Entwicklung auf allen Ebenen. Schönheit und Ästhetik sind Ausdruck natürlicher Bewegung.

Dieser Kurs ist speziell für Menschen entwickelt worden, die an den Prinzipien und Bewegungen einer Kampfkunst interessiert sind, aber z.B. aus gesundheitlichen- oder Altersgründen nicht mehr in die volle Dynamik einer Kampfkunst einsteigen wollen.

Laufender Kurs vormittags: Montags  11:45 – 13:00 Uhr

(1 Probestunde kostenfrei. Bitte vorher anmelden!)

Schillerstr.36, 10627 Berlin bei „Yoga Charlottenburg“.

Kursgebühr: 40,00 € pro Monat

Bild 1.jpg